Delphi

DelphiX DXG Editor 1.0

Mit diesem Editor lassen sich ganz einfach Image Bibliotheken für DelphiX erstellen. Das Programm besitzt alle Vorteile von fast allen DXG Editoren und viele mehr ...

Download (Version 1.0.0.39)

Quellcode (benötigt Delphi 7 sowie die DelphiX- und Indy-Komponenten)

 

DelphiX Map Editor 1.0

Basierend auf bestehende DXG Dateien lassen sich Maps mit Sprite Objekten erstellen. Außerdem kann der Map-Hintergrund einfach durch sogenannte "Tiles" aufgebaut werden. Die zum Laden der Maps benötigte Komponente ist im Paket enthalten.

Download (Version 1.0.0.19)

Quellcode (benötigt Delphi 7 sowie die DelphiX- und Indy-Komponenten)

 

NETIO Control Panel

Ein kleines Programm, geschrieben in Delphi, um das NETIO-230A zu steuern (inkl. Quellcode). Der Quellcode benötigt zum Compilieren die Delphi Indy Komponenten. Nach dem Entpackern befindet sich das ausführbare Programm im Order bin, der Quellcode im Ordner src.

Neu: Anzeige eines Icons in der Systray + Steuerung über die Systray

Download

 

DelphiX für Delphi 6 + 7

Von mir für Delphi 6 umgeschrieben. Läuft wahrscheinlich auch unter Delphi 7. Ohne Demos (die sind beim Original mit dabei).

Download

 

WG Messenger

Ein kleines Projekt, das ich für unsere WG geschrieben habe. Es ist ein kleiner Messenger, der ohne zentralen Server auskommt, da die An- und Abmeldung der einzelnen Clients über Broadcasts erfolgt. Die Kommunikation zwischen den einzelnen Clients (z.Z. nur Nachrichten versenden) geschieht direkt. Da die Indy UDP Komponente benutzt wird, braucht ihr zum Kompilieren die Indy Komponentensammlung (bei Delphi 6 schon dabei, oder hier downloadbar). An alle, die diese Komponenten noch nicht besitzen: saugt sie Euch. Sie fallen in die Kategorie "must have".

Anmerkung: Es können beliebig viele Computer im Netzwerk untereinander kommunizieren. Dies funktioniert aber leider nicht über Router hinweg, da fast alle Router die Broadcasts nicht weiterleiten! In einem abgeschlossenen Subnetz gibt es keine Probleme.

Download

 

Delphi fastcall <-> C++ fastcall

Ein kleiner Abriss, wie man C++ DLLs mit fastcall Aufrufkonvention in Delphi verwenden ("wrappen") kann. Wird z.B. in den Genesis3D for Delphi Komponenten verwendet.

Das genannte bezieht sich nur auf den VC++ Compiler von Microsoft bzw. den  Borland C++ Compiler mit Einstellung "__msfastcall". 

Download